Kursreihe: Chakrenarbeit und Geburtsprozesse

STANDORT

Clenze-Kassau

BEGINN

TBA

DAUER

1 Jahr / 4 Kursteile

ABSCHLUSS

Zertifikat

Kursleitung:
Terence Dowling MA, PhB, BA (D) – Studium in Medizin, Psychologie, Philosophie und Theologie. Seit 1984 Tätigkeit als Psychotherapeut mit Schwerpunkt Frühstörungen. Entwicklung von neuen Formen der Therapie mit autistischen Kindern. 1987 Hans Gustav Graber Preis der ISPPM für die Arbeit „Ursprung des kollektiven Unbewusstseins“. 2003 Gründung des Vereins „Freies Leben“. Internationaler Dozent, u.a. an der OSD.

Daten & Fakten

Kursreihe: Chakrenarbeit und Geburtsprozesse

Wir bieten noch viele weitere interessante Kurse und Fortbildungen an

Nervensystem in der Osteopathie

Sie lernen das Nervensystem in einer einfachen und logischen Weise kennen. Sie üben zwischen nervalen und nicht-nervalen Strukturen zu differenzieren und eine exakte Diagnose der neuro-vaskulären Strukturen zu erstellen. Sie lernen eine Vielzahl neuer Techniken entlang der Nerventrakte, die unter anderem myofasziale Griffe beinhalten und von sehr feinen bis hin

Kurs ansehen →

Evaluation und osteopathische Behandlung des Neugeborenen – ein systemischer holographischer Ansatz

131. Allgemeine und globale Praxis Osteopathie und Kinder Was ist Leben? Selbstwahrnehmung Die Bewegung seit der Empfängnis Entwicklung im Mutterleib Ektoderm, Endoderm, Mesoderm Die Geburt Anpassung des Fötus an Stress Neue Geburtsbedingungen Craniosacrales System: Schlüssel zur kindlichen Entwicklung Der palpatorische Zugang beim Baby Übung: Achsen, Mittellinie; Membranen, Symmetrie, Vibrationsdrehpunkte und

Kurs ansehen →

Osteopathie und ihre Bedeutung für die Gesichts- und Mundraumentwicklung und in der funktionellen Kieferorthopädie bei Kindern

Kursinhalt: Der Mund ist viel mehr als das Organ, mit dem Nahrung zerkleinert wird. Die Gesichts- und Mundraumentwicklung ist von Faktoren wie z.B. dynamischen Wachstumsprozessen, korrekter Zungenlage, Nasenatmung, etc. abhängig. Wichtige Rollen bei der Entstehung und weiteren Entwicklung einer Dysgnathie spielen: genetische Disposition, orofaziale Dyskinesien, Dysfunktionen der Schädelbasis, psychovegetative Blockaden, posturologische Dekompensation, myofunktionelles orofaziales Ungleichgewicht. Hier gibt

Kurs ansehen →
Copyright 2022 by OSD Deutschland GmbH

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit, verwenden wir auf unserer Webseite ausschließlich das generische Maskulinum. Es bezieht sich auf Personen jedweden Geschlechts.